MOFA Prüfbescheinigung

Folgende Voraussetzungen muss das Fahrzeug haben, damit man es mit der MOFA-Prüfungsbescheinigung fahren darf:

Einsitzige, einspurige Fahrräder mit Hilfsmotor, auch ohne Tretkurbeln, dessen Höchstgeschwindigkeit auf ebener Strecke 25 km/h nicht überschreitet. Sitz für die Mitnahme von Kindern (unter 7 Jahren) darf angebracht werden.

Anforderung:

  • Mindestalter von 15 Jahren
  • Eine Ausbildung in Theorie und Praxis

Besonderheiten:

Die Bewerber einer MOFA-Prüfbescheinigung werden in einer gesonderten Lerngruppe ausgebildet. Falls der Kurs wegen zu geringer Teilnehmerzahl (weniger als 5) nicht zustande kommt, werden sie zusammen mit Bewerber der Klasse M, A1 oder A ausgebildet. Die praktische Ausbildung von mindestens 90 Minuten wird normal durchgeführt.

Pflichtstundenübersicht

AusbildungStunden

Pflichtstunden des Theorieunterrichts

Grundunterricht 6 Doppelstunden
(Doppelstunden zu je 90 Minuten)

Praktische Ausbildung

bei Einzelausbildung min. 90 Minuten
bei Gruppenausbildung (pro Gruppe) min. 180 Minuten
Gruppe max. 4 Personen für jeweils 2 Teilnehmer 1 Mofa,
Gruppenausbildung nicht im öffentlichen Straßenverkehr

 

Jetzt kostenloses Angebot anfordern!

Cookie-Hinweis

Wir setzen auf unserer Seite, neben essentiellen Cookies, Analyse-Technologien von Dritten ein, um unsere Dienste anzubieten und uns stetig zu verbessern.

Sie können dies akzeptieren oder der Analyse per Klick auf die Schaltfläche "Ablehnen" widersprechen.

Infos zum Datenschutz
Zustimmen Ablehnen